Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazine | Agency | Bulletin-Board
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Die heile Welt der Maulenden Myrthe

Teil 7

23.01.2010 by Maulende_Myrthe

Vom Zugfahren

Oh ja ich bin schlampig! Unzuverlässig, seltsam und überhaupt mit nix zufrieden! Regelmäßig Kolumnen schreiben, lautete meine Mission und was ist daraus geworden? Es ist der Untergang der Kultur schlechthin...
Aber ICH kann nichts dafür - definitiv. Das liegt an der Gesellschaft im Großen und Ganzen. Demotivierte Leute, Wirtschaftskrise, Weltunzufriedenheit und das Rad dreht sich trotzdem weiter - irgendwie. Was muss, das muss und wer kann, der kann... außer die Bahn - die kann machen, was sie will und müssen muss sie nix und können kann sie... na ja... egal. Wozu gibt es eigentlich Zugabfahr t- und Zugankunftspläne? Ich habe es herausgefunden: sie dienen als GROBER Richtwert, wann der Reisende ca. bis ungefähr vor Ort sein soll, damit er zu seinem Ziel befördert werden kann - gnädigerweise. Schließlich wartet so ein Zug nicht auf einen, aber ich auf den verdammten Zug - regelmäßig. Was ist bitte so schwer daran pünktlich am Bahnhof einzutreffen, die Passagiere einzusammeln und zur nächsten Station weiterzufahren? Täglich treten bei meiner Strecke Verspätungen auf oder die Züge fallen ganz aus. Abgefrorene Zehen, taube und nägelnde Hände sowie eine erhöhte Aggressionsbereitschaft macht sich bei der Kundschaft breit.
Obwohl, heute früh erlebte ich eine Überraschung: der Zug kam drei Minuten zu früh!!! Aber glaubt ja nicht, dass er gewartet hätte bis zur festgelegten Abfahrtszei t- nein, die Leute die sich auf die regelmäßige Unpünktlichkeit verlassen und sich gleich fünf Minuten später am Steig einfinden, schauten heute aus der Wäsche... Vertan und ärgerlich. Oder vielleicht nur die kleine Rache eines von Beschwerden geplagten Schaffners.
Oh und die Nürnberger U- Bahn setzt noch eins drauf: Schnellzüge ohne Schaffner, alles komplett ferngesteuert und abfahrbereit im Zwei-Minuten-Takt. Meisterwerk der Technik, denkt ihr? Eher eine Glanzleistung des Chaos. Zugstau heißt das Zauberwort und nichts geht mehr. Eine U-Bahn, die bei der kleinsten nicht einprogrammierten Gelegenheit, vollends im technischen Dilemma versinkt. Eingesperrt und oftmals Minuten ohne Erklärung, bleiben die Reisenden - ab und an auch wahrlich - im Dunkeln einfach stecken. Nichts geht mehr, weder vor noch zurück. Interessieren tut es auch keinen, schließlich wird die Kundschaft schon nicht weglaufen. Löblich: man kommt der immer älter werdenden Gesellschaft entgegen und hat das „Tür schließt“ Signal auf seine maximale XXL-Lautstärke eingestellt, so dass definitiv Folgeschäden beim Reisenden entstehen.
Um die Wirtschaft nicht gänzlich in den Bankrott zu führen, wurden immerhin Arbeitsplätze erhalten. Der, der bis vor Kurzem die Kontrolle über die U-Bahn hatte, sie steuerte, weist nun die Kunden per Lautsprecher freundlich daraufhin, welche Bahn an welchem Gleis einfährt. Kundenservice steht an erster Stelle. Man findet verstärkt vor Ort Mitarbeiter, die Präsenz zeigen und einen höflich auf die verschiedensten Dinge aufmerksam machen, die man eigentlich gar nicht wissen wollte.
Nach neun Stunden Arbeit möchte ich einfach nur nach Hause und das zügig ohne Psychoterror der Bahn. Die Hoffnung stirbt zuletzt und morgen ist ein neuer Tag - offen für jegliche Überraschungen in der Welt eines Reisenden.

In diesem Sinne Eure Maulende Myrthe

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Kolumen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Maulende_Myrthe
Maulende_Myrthe

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.