Willkommen bei Nightshade
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

DAWN OF DESTINY: The Beast Inside

Vier Jahre nach ihrer letzten LP To Hell melden sich die Bochumer Dawn Of Destiny mit ihrem nächsten Streich: The Beast Inside vereint einmal mehr Power Metal mit epischen Elementen und Anleihen aus anderen Stilrichtungen, um dem geneigten Metalhead das Haar aus dem Gesicht zu blasen.

The Beast Inside ist durchaus als Konzeptalbum angelegt, dem die Geschichte um ein Mädchen namens Christine zu Grunde liegt, welche die einzelnen Songs miteinander verbindet. Ob man sich nun auf die tiefere Story einlässt, oder aber einfach das Werk gestückelt oder im Gesamten genießt, überlassen Dawn Of Destin ganz bewusst dem Hörer. Und das ist auch gut so.

Ich für meinen Teil zum Beispiel habe gerade nicht die Ruhe, mich tiefer in die Rahmenhandlung einzulesen, lasse The Beast Inside aber schon eine ganze Weile nebenher laufen, während ich mich mit diverser Arbeit beschäftige. Und das funktioniert wunderbar: Das Album ist pointiert und abwechslungsreich komponiert, bietet einen fetten Sound, der aber nicht überladen wirkt, und wird von der angenehmen Stimme der Frontfrau Jeanette Scherff wohltuend abgerundet. Je länger ich The Beast Inside anhöre, desto mehr Facetten entdecke ich, und doch verliere ich mich nicht darin, sondern genieße einfach den Gesamteindruck.

Und das zeigt einmal mehr, wie unterschiedlich man Musik konsumieren und auch genießen kann. Vielleicht finde ich demnächst Zeit, mich mit der Lyrik dahinter zu befassen, vielleicht auch nicht. In jedem Fall aber haben Dawn Of Destiny mich jetzt eine Weile auf äußerst angenehme Weise begleitet und somit subjektiv gesehen alles richtig gemacht!

Trackliste
01. The Beast Inside A Beauty
02. It´s My Fate
03. Pain In Me
04. Fight Your Inner Demons
05. Peace Of Mind
06. Looking For A Hero
07. Signs In The Sky
08. Surrounded
09. Why Am I Here?
10. Already Dead
11. If We Close Our Eyes
12. Longing

Veröffentlichung: 04.10.2019
Stil: Power/Epic Metal
Label: Ram It Down Records
Website: www.dawnofdestiny.de
Facebook: facebook.com/dawnofdestiny.de/

Dawn Of Destiny: The Beast Inside

29.09.2019 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.