Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Advertisement:

Bericht (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

VNV NATION: "Noire" im E-Werk Köln, 20.10.2018

VNV Nation
"VNV Nation"

Mit großer Freude, das brandneue Album Noire von VNV Nation beim Tourauftakt im E-Werk in Köln live erleben zu können, fuhr das Nightshade-Team am Samstag Nachmittag los und kam dank guter Verkehrslage frühzeitig an der Location an. Langsam füllten sich die Parkplätze und die Schlange vor dem E-Werk war bereits sehr lang. Das Konzert war ausverkauft, wie war es auch anders zu erwarten? In der Halle angekommen, haben wir uns direkt ganz vorne links, dort wo es hinunter zu den Toiletten und der Garderobe ging, platziert. Leider stellte sich während des Konzerts heraus, dass sich dort auch recht viel Laufpublikum tummelte, aber positiv war, dass man dort ein bisschen Platz zum Tanzen hatte.

Holygram
"Holygram"

Pünktlich begann dann auch schon die Vorband Holygram. Sie dürfte dem ein oder anderen bereits vom New Waves Day 2018 in der Turbinenhalle Oberhausen bekannt sein. Vom Genre her hätte ich persönlich sie jetzt nicht bei Futurepop oder Alternative-Elektro, sondern eher bei Postpunk verortet, dennoch zogen sie das Publikum mit ihrem düster-melancholischen Sound in den Bann und es gab auch das ein oder andere flottere Stück. Insgesamt ein atmosphärischer und cooler Sound. Sie sind auf der kompletten Tour mit dabei, sicherlich auch, weil Ronan sie besonders mag. Bei ihrem Auftritt stand er neben der Bühne und die Begeisterung konnte man ihm ansehen. Er hatte sich dann später während seines eigenen Auftritts auch noch einmal bei der Band bedankt und sie in den höchsten Tönen gelobt.

VNV Nation
"VNV Nation"

Es dauerte nach Holygram auch nicht mehr lange und VNV Nation kamen auf die Bühne. Es ging direkt los mit dem ersten Song des neuen Albums A Million, dann folgten beliebte Hits wie Space And Time, Epicentre und weitere Songs vom neuen Album wie Where Is The Future. Zwischendurch hatte Ronan das Publikum gebeten, nicht allzu lange Handy-Videos aufzunehmen bzw. diese auch nur mit Erlaubnis und mit Respekt zu filmen, also das Handy nicht über dem Kopf zu halten. Das fand ich superklasse! Teilweise ist es nämlich auf Konzerten insgesamt extrem geworden, ständig hat man filmende Handys im Sichtfeld. Ronan heitze der Menge ordentlich ein, so wie man es von ihm kennt - nach dem Motto "Köln moove!", "Lächelt mal!", "Bewegt Euch!". Er ließ nicht locker, bis alle mitfeierten. Es folgten Praise The Fallen, Tomorrow Never Comes und viele mehr, inklusive der Zugaben. Erwähnenswert ist vielleicht auch noch, dass auch der Sänger von Holygram während des Konzerts links neben der Bühne stand und VNV Nation abfeierte.

Das war einfach mal wieder ein Hammer-Konzert! Die düstere Lichtshow, die perfekt zum Thema "Noire" passte und ein neues Album im Gepäck lässt auf eine großartige Tour hoffen. Wir haben uns unheimlich gefreut, mit dabeigewesen sein zu dürfen.

Bildergalerie vom Abend:
VNV Nation im E-Werk Köln Oktober 2018

Links:
VNV Nation
Holygram

29.10.2018 by Dark80

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu VNV NATION:

27.08.2014E-Tropolis 2015: Mit Project Pitchfork & Phosgore(Pressemeldung: Veranstaltungen)
28.10.2010E-Tropolis 2011: Die nächsten Bands stehen fest(News: Musik)
16.07.20092. Blackfield-Festival 2009(Bericht: Veranstaltungen)
23.11.2013VNV Nation: Live in der KuFa Krefeld, 12.11.2013(Bericht: Veranstaltungen)
08.01.2011Zero A.D.: All My Beliefs(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.