Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

DRUNKEN SWALLOWS: Chaospoesie

Die aus Oldenburg stammende Formation Drunken Swallows ist mir - trotz meiner ausgeprägten Vorliebe für Punkrock - lange Zeit verborgen geblieben. Durch meine regelmäßige Arbeit für die Printhefte Legacy und SLAM bin ich aber in diesem Jahr gleich mehrfach dazu gekommen, über die Herren zu schreiben. Und da mir das Gehörte extrem gut gefallen hat, will ich das natürlich auch den Nightshade-Lesern nicht vorenthalten.

Im Grunde machen die Drunken Swallows nichts anderes, als viele vergleichbare Bands auch: Direkten, deutschsprachigen Punk. Aber den bringen sie auf den Punkt, mit tollem Sound, intelligenten Texten und den obligatorischen, aber nie aufgesetzt wirkenden Anleihen aus anderen Musikstilen (z.B. Ska). Genau so soll solche Mucke doch sein, oder? Gebannt haben sie das zum wiederholten Male auf CD, das neueste Album trägt den schönen Titel Chaospoesie. Ihre eigene Poesie bringen die Drunken Swallows im Song Die schönsten Geschichten selbst auf den Punkt, wo sie singen, dass das Leben eben jene selbst schreibt. Viele Songs handeln von der Sehnsucht nach Freiheit und dem Leben im Hier und Jetzt, so zum Beispiel Über den Dächern und Keine Zeit für irgendwann.
Zugleich wären die Drunken Swallows nicht sie selbst, und für mich auch nur halb so spannend, wenn sie nicht auch ernste Themen ansprechen würden. So war der Trennungssong Ich tu´s für Dich bereits Titelstück einer EP früher dieses Jahr und berichtet von einer Beziehung, die nicht aus Hass, sondern aus Liebe endet. Und im grandiosen Titel Wo stehst Du? setzen die Herren ein klares Statement gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Unmenschlichkeit, pointiert ausgedrückt und ohne in Klischees zu verfallen.

Je älter man wird, desto mehr neigt man im allgemeinen dazu, sich an den "Helden" der eigenen Jugend festzuklammern, was bei mir (punktechnisch) zum Beispiel Molotow Soda, Slime, Toxoplasma und Wizo wären. Die Drunken Swallows sind ein toller Beweis dafür, dass es sich immer lohnt, auch in der Gegenwart nach musikalischer Inspiration zu suchen. 2009 gegründet, machen die Jungs frischen Sound, der aber ähnlich zeitlos ist, wie der, den jene von mir soeben aufgelisteten Bands zu verantworten hatten und haben. Ihre Chaospoesie macht einfach Spaß und hält genau den Spirit hoch, den (zumindest für mich) Punk stets ausgemacht hat!

Trackliste
01. Intro
02. Chaospoesie
03. Nich lass mich fallen
04. Feuer mit Feuer
05. Vielleicht für immer
06. Die schönsten Geschichten
07. Ich tu´s für Dich
08. Wo stehst Du?
09. Keine Zeit für irgendwann
10. Weiter als der Horizont
11. Sie kriegen uns nicht
12. Über den Dächern

Veröffentlichung: 21.09.2018
Stil: Punkrock
Label: Rude Records
Website: www.drunkenswallows.de
Facebook: www.facebook.com/drunkenswallows/

Cover

22.09.2018 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu DRUNKEN SWALLOWS:

05.08.2013DRUNKEN SWALLOWS: Stellen Titelsong ihres neuen Albums vor!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.