Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MONO INC.: Welcome To Hell

Mono Inc. haben sich im Laufe der Zeit zu einem der beliebtesten und erfolgreichsten Gothrock-Acts der Gegenwart gemausert. Jener Erfolg hat das Quartett schon an viele spannende Orte gebracht, unlängst zum Beispiel waren sie auf Tournee durch China. Jetzt bringen Mono Inc. sich selbst ins Mittelalter, denn auf ihrer neuesten LP Welcome To Hell werden Geschichten aus eben jener Epoche erzählt. Somit darf man das Werk getrost als "Konzeptalbum" titulieren.

Das heißt nun nicht, dass man sich musikalisch neu erfindet und in Richtung Mittelalterrock wandelt. Nein, der typische Mono Inc.-Sound bleibt erhalten, wenngleich bewusst an verschiedenen Stellen entsprechende Instrumente aus dem Folk und Medieval Sektor eingestreut werden. Auch hat man sich mit Eric Fish beim Song A Vagabond´s Life einen renommierten Künstler aus besagtem Sektor ins Boot geholt, welcher den Song mit Mono Inc.-Frontmann Martin Engler im Duett vorträgt.

Nein, einen Genre-Wechsel muss niemand befürchten, die "Monos" bleiben sich treu und rocken fleißig, zumindest auf der ersten CD. Tatsächlich ist Welcome To Hell nämlich ein Doppelalbum mit zweiter CD. Letztere bietet nahezu die gleichen Songs (bis auf eine Ausnahme) nochmal, dann allerdings in orchestralem Klassik-Gewand. Das gibt dem Ganzen natürlich eine weitere Dimension, die für Genießer und Puristen sicherlich viel Mehrwert birgt.

Mir selbst liegen dennoch die rockigen Versionen der Songs mehr. Besonders auf diejenigen Stücke, die gut nach vorne gehen, wie zum Beispiel der Titelsong Welcome To Hell und das stampfende Reign Of Rats, freue ich mich auf kommenden Konzerten. Sehr Klasse kommt auch die folkig anmutende Nummer Long Lives Death rüber - da zuckt das Tanzbein unwillkürlich, selbst während ich diese Zeilen hier schreibe.

Mono Inc. liefern mit Welcome To Hell einfach gewohnt hochwertig ab, bringen einige überraschende Facetten in ihren Kosmos, ohne dass eingefleischte Fans nun fürchten müssen, dass die Hamburger in irgendeiner Form abdriften. Das Album macht Spaß, macht Sinn und birgt dabei sehr viel Tiefe, in der man sich bei entsprechender Stimmung auch mal verlieren kann und darf.

Trackliste
CD 1
01. The Heart Of The Raven
02. Welcome To Hell
03. Long Live Death
04. Risk It All
05. Flies
06. Under A Coal Black Sun
07. A Vagabond´s Life (feat. Eric Fish)
08. Funeral Song
09. Reign Of Rats
10. Unconditionally
11. When The Raven Dies Tonight
CD 1
01. The Heart Of The Raven (Classic Version)
02. Welcome To Hell (Classic Version)
03. Long Live Death (Classic Version)
04. Risk It All (Classic Version)
05. Flies (Classic Version)
06. Under A Coal Black Sun (Classic Version)
07. A Vagabond´s Life (feat. Eric Fish) (Classic Version)
08. Funeral Song (Classic Version)
09. Reign Of Rats (Classic Version)
10. When The Raven Dies Tonight (Classic Version)

Veröffentlichung: 27.07.2018
Stil: Gothic/Rock
Label: NoCut
Website: mono-inc.com
Facebook: www.facebook.com/monoinc/

Cover

27.07.2018 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu MONO INC.:

10.08.2013MONO INC.: Nimmermehr(Rezension: Musik)
03.10.2009Mono Inc.: Video-Tourtagebuch online(Video: Musik)
27.10.2010Mono Inc.: Ex-Sänger Miky tödlich verunglückt(News: Musik)
26.10.2011Castle Rock 13: Erste Bandbestätigungen(Pressemeldung: Veranstaltungen)
28.08.2009Mono Inc.: Voices of Doom(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.