Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
NewWorlds rollenspiel-shop.de: Spiele im Internet

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

H BOMB HOLIDAY CAMP: Close To The Borderline

H Bomb Holiday Camp und ihr Debütalbum Close To The Borderline sind mir durch meine Arbeit für das SLAM-Magazin untergekommen - in der kommenden Ausgabe wird es dort sowohl eine Review als auch eine kleine Story zur Band von mir geben. Und da es mir die Combo irgendwie angetan hat, möchte ich die Gelegenheit nutzen, sie Euch auch hier auf Nightshade wenigstens kurz vorzustellen.

Im Grunde handelt es sich bei H Bomb Holiday Camp um eine Punk-Formation, wie es sie zuhauf gibt: Vier gestandene Musiker haben sich zusammengetan, um in den Fußstapfen der Helden ihrer Jugend zu musizieren. HBHC erfinden rein gar nichts neu, haben aber auch eben jenen Anspruch überhaupt nicht. Und genau das macht die aus Köln stammende Truppe für jeden interessant, der auf straighten, aber dabei doch hochwertigen Punk in der Tradition der Dead Kennedys oder der Ramones steht. Die Herren lassen ihre Gitarrensaiten schwingen und knüppeln auf die Drums, als gäb es kein Morgen mehr. Fronter Steff schreit dazu seine Lyrics in bester Jello Biafra-Manier heraus und rundet das Gesamtpaket ab.

Das Potential der Band hat das altehrwürdige Punklabel Wolverine Records schnell erkannt und gleich mal das Debütalbum der Kölner, getauft auf den Namen Close To The Borderline. veröffentlicht. Die hierauf enthaltenen 12 Smasher sind durchweg packend und pointiert, wenngleich diejenigen mit markanteren Refrains (Amazing Maze, Kings & Fools und vor allem die Bandhymne HBHC) etwas schneller fruchten.

Insgesamt aber gibt es auf Close To The Borderline keine Negativ-Ausfälle, die Scheibe fällt einfach verdammt kurzweilig aus. Somit ist dies nicht nur ein überaus gelungenes Debüt, sondern eine Empfehlung für jeden, dessen Herz im Pogotakt schlägt.

Trackliste
01. Close To The Borderline
02. Down At The Parking Lot
03. We Choose!
04. Like To Bleed
05. Blues Cruise
06. Under The Cobblestone
07. Amazing Maze
08. Kings & Fools
09. Ballad Of The Nitpicker
10. HBHC
11. Wicked Ways
12. Escape To The Unknown

Veröffentlichung: 24.03.2017
Stil: Punkl/Rock/Hardcore/Rock´n´Roll
Label: Wolverine Records
Website: www.h-bomb.de
Facebook: www.facebook.com/hbombhc

Cover

28.03.2017 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

H BOMB HOLIDAY CAMP bei Musicload.de finden

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.