Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazine | Agency | Bulletin-Board
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
Elbenwald,Fantasy,Lifestile

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

THE SHANKS: Prisons Of Ecstasy

Das schöne Kanada hat zum Glück mehr zu bieten, als Bäume und (Justin) Bieber. So stammen zum Beispiel The Shanks aus jenem nordamerikanischen Land, ein Punkrock-Duo, bestehend aus den beiden Protagonisten Pistolwhip von Shankenstein und Colonel Crankshaft. Gemeinsam veröffentlichen die beiden schrägen Vögel seit einigen Jahren ziemlich regelmäßig neue Schallplatten, und auch das Jahr 2016 bleibt von einer neuen Shanks-Veröffentlichung nicht verschont. Manchem mag das egal sein, aber die stets wachsende Schar der Fans der Band wird sich sicherlich über Prisons of Ecstasy freuen.

Ich selbst habe The Shanks erst mit eben jener Veröffentlichung jetzt kennengelernt und bin angenehm überrascht. Die beiden Punkrocker machen zusammen Krach für vier, das aber auf eine wohltuende Art und Weise. Der Sound ist angenehm voll, die Distortions wohl gewählt. Richtig ruhige Momente sind auf der Scheibe eher rar gesät, gibt es aber z.B. beim Song Do You Fear Me. Dieser ist auch einer der stärksten des Albums, das ansonsten vielleicht ein wenig an ausgeprägter Gleichförmigkeit zu knacken hat, wenn man unbedingt Kritikpunkte finden will.

Ich möchte an dieser Stelle aber eigentlich gar nicht meckern. Mir gefällt Prisons Of Ecstasy nahezu durchweg, liefern dessen Macher doch einen herrlich unverkrampften, rotzigen Sound, der nicht zu dreckig, aber auch nicht zu geschliffen wirkt. Ab und an könnte man meinen, man hört hier die "Beatles auf Punkrock", aber dass dies ein sehr gewagter Vergleich ist, muss ich zugeben. Ebenso, dass es schwer ist, Favoriten unter den Songs auszumachen. Mal gefällt mir der amerikanisch-markante Refrain von Stir You Crazy besonders gut, dann wieder habe ich Freude am für The Shanks ungewöhnlich verspielten Better Off Underground.

Es ist einfach der Gesamteindruck, der stimmt. Klang, Attitüde, Feeling... Prisons Of Extasy trifft bei mir den richtigen Nerv und macht mich zudem neugierig auf, alles, was The Shanks zuvor schon geschaffen haben.

Trackliste
01. Incarnation Man
02. Stir You Crazy
03. Crying Without Tears
04. Black Jack
05. Don´t Call The Doctor
06. Do You Fear Me
07. Can´t Keep Me Here (separated)
08. Better Off Underground (separated)
09. Sweet Forever Hereafter
10. Head For A Hole
11. Bolder
12. Getting Out Of Prison

Veröffentlichung: 14.10.2016
Stil: Punk/Rock
Label: Everywhere Records
Website: www.theshanks.ca
Facebook: www.facebook.com/shanksmusic

Cover

13.10.2016 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

THE SHANKS bei Musicload.de finden

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.