Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazine | Agency | Bulletin-Board
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

VARDLOKKUR: Articulo Mortis

VARDLOKKUR - Articulo Mortis

Wer bei der Überfüllung des heutigen Musikmarktes ein echt starkes Brett an feinstem Black Metal der alten Schule sucht, der kann es sich ersparen, tausende Tracks und Platten verschiedenster Bands durchzuhören.

VARDLOKKUR aus Dänemark machen mit ihrem neuesten Studioalbum Articulo Mortis die Suche ziemlich einfach.
Die Platte beginnt ohne große Umschweife mit dem typischen Gebretter, welches wir alle so sehr lieben.
Abyss Incantation ist ein gelungener Auftakt zu Tod und Verderben, denn hier machen VARDLOKKUR das Konzept der Platte schonmal sehr deutlich.
Für manche mag es so erscheinen, dass auf den ersten Blick das Album keine speziellen Feinheiten bietet...doch das ist einfach falsch!!!

Abyss Incantation bietet am Ende wirklich musikalisches Können und lässt den Hörer mit Erwarten auf die anderen Songs, bei dieser Platte verweilen.
Mit dem Articulo Mortis ist etwas gelungen, worüber man nicht viel sagen kann...der Song heißt wie die Platte und ist ein super Aushängeschild...ja.
In Den Indre Deamon wird der Hörer damit überrascht, nein eigentlich eher verblüfft, dass Black Metal echt grooven kann und nicht einmal das klassische Gebrüll von Frontman Vrede macht diesen Eindruck zunichte.
Es ist wohl am besten als schöne (ja,schöne) Mischung aus Gebretter und geiler Gitarrenriffs zu beschreiben. Wobei der Bass leider im gesamten Set etwas zu kurz kommt.

Hellpath und Den Rustne Kloer haben einfach alles, was man sich bei einer guten Platte so wünscht: Alles was nach vorne geht, musikalische Feinheiten die auch ein Nichtanhänger dieser Szene erkennen und würdigen muss. Jedoch auch einen Hang zur musikalischen Ausgereiftheit und Perfektion im Bezug auf Songwriting und spielerischer Genauigkeit.

Durch Temple Af Knogleri wird man sanft aber bestimmt auf das Ende der Platte hingewiesen.
VARDLOKKUR treten hier ab, wie sie aufgetreten sind...kurz, knackig und voll auf die Fresse!!!

VARDLOKKUR - Articulo Mortis ist Alles in Allem ein mehr als gelungenes Album und bietet nach einer Schrecksekunde eine außergewöhnliche Abwechslung zu dem Schrott, der sonst als Black Metal verkauft wird.
Schlagworte für dieses Werk sind: "voll nach vorne", "erhaben", und irgendwie "doomig".

Für die Zocker unter den Hörern sei gesagt, dass sich manche Spiele wie von alleine spielen, solang es darum geht sich durch eine Welt aus Tod und Monstern zu hacken.

Trackliste
01. Abyss Incantation
02. Articulo Mortis
03. Den Indre Deamon
04. Hellpath
05. Den Rustne Kloer
06. Temple Af Knogler

Veröffentlichung: 17.02.2012
Stil: Black Metal
Label: Trollzorn
Website: http://www.vardlokkur.com
Label: http://www.www.trollzorn.de


03.03.2012 by MurderTrain

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

VARDLOKKUR bei Musicload.de finden

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.