Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Ion Javelin: Time For Change

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich als Teenie mit Begeisterung Billy Idols Cyberpunk-Album kaufte und verschlang - Zunächst auf Tape, und dann als CD. Die Scheibe hat mich geprägt und für viele weitere Einflüsse geöffnet, die mir manchmal erst viel später bewusst wurden. Viele Jahre danach nun hat mich zum Beispiel ein Song namens A Place In The City an Cyberpunk zurück erinnert. Enthalten ist dieser auf Time For Change, dem brandaktuellen Album des Techno-Pioniers Ion Javelin.

Dieser wiederum war entscheidende Triebfeder bei einer musikalischen Revolution, die noch ein paar Jahre früher begann. Bereits Anfang der 80er stieß Javelin zur Formation Moskwa TV, einer der Wegereeiter in der noch sehr jungen Techno-Szene. Der charismatische Sänger wurde Kopf und Aushängeschild des Projekts, später gar Hauptinitiator. Damals war der Sound noch experimentell, innovativ und unverbraucht und hat somit auch zahlreichen anderen elektronischen Genres sicher positive Anhaltspunkte geboten. Moskwa TV veröffentlichten ihr letztes Album Dynamics + Discipline 1992, im gleichen Jahr als mit Das Boot von U 96 der Techno seinen endgültigen Durchbruch hatte.

Seitdem war Ion Javelin nicht untätig, es gab zahlreiche Projekte an denen er sich wohl beteiligt hat, unter anderem muss es eine Zusammenarbeit mit In Strict Confidence gegeben haben. um diese Zeit zu durchleuchten, müsste ich aber tiefer in der Materie graben. Fakt ist, dass der Künstler nun eben jenes neue Werk vorgelegt hat, um das es hier eigentlich gehen soll.

Time For Change als Titel darf man dabei sicherlich als Statement jenes Künstlers sehen, der vieles erlebt hat, und der auf dieser Scheibe seine geballte Erfahrung zum Ausdruck bringt. Von den Techno-Wurzeln merkt man hier allerdings nur noch wenig, vielmehr schafft es Ion Javelin, ein umfangreiches Werk voller elektronischer Klangwelten zu zaubern. Das bereits erwähnte Place In The City überzeugt da ebenso wie die gefühlvolle Duett-Version von Walking Through The Rain. Freunde zeitlosen Synthpops á la De/Vision werden There Is Somethin´ lieben und Generator X.O. 7/8 ist eine Neufassung eines der alten Moskwa TV-Hits. Der Song handelt von einem atomaren Super-Gau und entstand lange vor der Tschernobyl-Katastrophe, hat natürlich mit Fukushima nun einen aktuellen Bezugspunkt. Während das Original ein wenig an 80er-Depeche Mode erinnert, hat die Neufassung die Energie eines kraftvollen und modernen Dark-Electro-Hits, der in jedem Gothic-Club die Tanzflächen erobern könnte. Und mit der "Extended Version" von Being Boiled hat Ion noch ein astreines und wundervolles Cover der legendären Human League mit auf die Scheibe gepackt.

Ion Javelin zeigt mit Time For Change eindrucksvoll, dass elektronische Musik nicht auf stumpfe Beats oder einseitige Kompositionen beschränkt sein muss. Mal gefühlvoll, dann etwas härter, und letztlich immer nahe am Puls der Zeit, wird hier ein ganz starkes Stück Musik abgeliefert, von dem sich mancher uninspirierter Loop-Bastler mal eine ordentliche Scheibe abschneiden sollte. Prädikat: Mehr als empfehlenswert!

Trackliste:
01. (We Shouldn't) Take A Chance [Extended Version]
02. Lose Myself
03. The Ability To Change
04. Being Boiled [Extended Version]
05. Walking Through The Rain [arr. Veil/Duo Version]
06. Paranoia
07. There Is Somethin'
08. Generator X.O.7/8 [Electro Version]
09. Let Her Go
10. A Place In The City
11. Pulsing Adreanline [Bonus Video-Track]

Veröffentlichung: 27.05.2011
Stil: Electro
Label: The World Music Cafe
Website: www.ionjavelin.de
MySpace: www.myspace.com/ionjavelin
Facebook: www.facebook.com/pages/Ion-Javelin/129322310477070

Cover

09.07.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.