Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazine | Agency | Bulletin-Board
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
NewWorlds rollenspiel-shop.de: Spiele im Internet

Rezension (Auditives)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Wolfgang Herrndorf: In Plüschgewittern

Der 1965 geborene studierte Maler Wolfgang Herrndorf hat mit seinem Debütroman In Plüschgewittern die Kritiker gespalten. Bevor er sich dem schreiben ganzer Bücher widmete war er unter anderem für das Satire-Magazin Titanic tätig.
August Diehl, der diesem Hörbuch seine angenehme Stimme leiht, ist seit Jahren als Theater- und Filschauspieler tätig, und hat unter anderem den Karl Koch im legendären Illuminaten-Kultfilm 23 - Nichts ist wie es scheint gemimt.

Die Handlung von In Plüschgewittern ist eher eine Art Kulisse: Ein junger Mann zieht nach der Trennung von seiner Freundin über Hamburg nach Berlin, um dort Partys und Drogen zu konsumieren. Dabei begegnet er zahlreichen Persönlichkeiten, schweift vor allem aber in Erinnerungen an frühere Erlebnisse ab.
Wolfgang Herrndorf, hat in seinem Buch, und somit natürlich auch in dieser Hörbuchausgabe, nicht wirklich versucht eine Geschichte zu erzählen, deren Verlauf an sich den Leser in den Bann ziehen soll. Vielmehr geht es um Beobachtungen - Deutschland, in Form seiner Hauptsadt, wird zum Hintergrund dessen, was jeder auf seine Weise erlebt. Seien es der letzte Besuch bei der todkranken Oma, unerklärliche Gefühle, oder einfach der Rausch auf einer durchschnittlichen Party. Kern von In Plüschgewittern sind dabei die pointierten Wahrnehmungen, die der Hauptprotagonist aus seiner Egoperspektive schildert. Er ist nicht wie in vielen literarischen Werken der handelnde Mittelpunkt, sondern eher passiver Beobachter in einer gewöhnlichen und doch leicht verzerrten Welt.

Es wäre übertrieben zu behaupten, daß In Plüschgewittern einen hochphilosophischen nennwert besitzt. Nein, es ist vielmehr das Profane, was durch die Beschreibungen Wolfgang Herrndorfs einen scheinbar tiefsinnigen Glanz erhält, und somit zu manch neuem Einblick in die Natur des Menschen verhilft. Mal ein wenig bedrückend, mal zum schmunzeln herausfordernd, birgt dieses Werk auf unkonventionelle Weise das Potential, den Hörer zum Nachdenken einuladen, ohne auch nur im Ansatz belehrend daher zu kommen.

Erschienen: 27.06.2008

Roof Music/tacheles!
Ausstattung: 3 CDs

Cover

16.07.2008 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.