Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Shadow-Minds: The Arc Of Truth

Knapp neun Monate sind nun doch schon wieder vergangen, seit die Shadow-Minds sich mit Extend The Line rebuild beim Label Danse Macabre etabliert haben. Genug Zeit für die beiden Protagonisten Michael und Charly, um ein wirklich tolles neues Album zu erarbeiten, möchte man meinen. Zumal der Vorgänger ja eher ein Rerelease war. Hoffnungen und Erwartungen seitens des Publikums dürften entsprechend hoch sein, wenn jetzt The Arc Of Truth in wenigen Tagen erscheint. Ob sich dies in einer wahren Offenbarung ausdrückt ist fraglich, wir haben nun in die Scheibe einfach mal reingehört.

Tatsächlich führt das Duo den vorher einegschlagenen Weg konsequent fort. Seichter Synthpop mit Future-Anleihen in bester VNV Nation-Tradition, das ist hier Programm. Stimmgeber Charly klingt dabei noch ein wenig knarziger als zuvor, die Songs an sich sind ein wenig feinsinniger geworden, aber auch teilweise weichgespülter. Was Freude macht sind zum Beispiel sanfte, minimalistische Stücke: Waiting ist so ein Kandidat der zum Schwelgen einlädt. Auch der Opener Standing Up gefällt, beginnt er doch mit einer gewissen Nähe zu SciFi-Melodien aus den 80ern, um dann in finsteren modernen Rhytmen aufzugehen. Hier spielen die Shadow-Minds ihr Können voll aus. Richtig poppig wird es dann auf der anderen Seite bei Rain, einem auffälligen, aber dadurch auch inspirierenden Stück.

Insgesamt muss ich allerdings gestehen, dass ich mir von The Arc Of Truth etwas mehr erhofft hatte. Oftmals klingen die Songs wie Kopien gewisser Vorbilder, und das gab es in der Vergangenheit schon zuhauf. Es fehlt ein wenig das Überraschende, das Eigenständige. Das nordische Duo hat viel drauf, und an sich ist das Album auch durchweg gut hörbar, doch wenn die Shadow-Minds im Gedächtnis bleiben wollen, dann sollten sie sich in Zukunft noch weniger zurückhalten.
Für Fans von VNV Nation und vergleichbaren Acts - die mehr ähnliches Musikmaterial suchen - bietet The Arc Of Truth aber 14 durchweg solide Tracks mit vielen guten Ideen.

Trackliste
01. Standing Up
02. Beyond The Grave
03. You Drive Me Insane
04. Fight Your Way Back To Life
05. Reality
06. The World Is Out Of Joint
07. Rain
08. Bitter Suffering
09. Wake Up!
10. True Face
11. Homeland Call´s
12. Journey
13. Waiting
14. Walking Away feat. Isaac Junkie

Veröffentlichung: 03.09.2010

Shadow-Minds - Website
Cover

31.08.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Shadow-Minds:

23.11.2009Shadow-Minds: Extend the Line rebuild(Rezension: Musik)
05.06.2010Shadow-Minds: Neue Single & Album in den Startlöchern(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.