Willkommen bei Nightshade
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Nox Aurea: Ascending In Triumph

Das klingt irgendwie spannend. "Gothic Doom Metal", so werden Nox Aurea von Seiten ihres Labels Napalm Records vorgestellt. Und irgendwie passt das auch. Irgendwie klingt die Musik der Schweden nach einer Slow Motion-Doom-Düster-Variante von Bands wie Theatre Of Tragedy. Schwere Gitarrenarrangements paaren sich mit dem im Gothic Metal so typischen Kontrast zwischen tiefen Männergrowls und klarem Frauengesang. Diese Mixtur funktioniert überraschend gut, zumindest auf ihrem nunmehr zweiten Longplayer Ascending In Triumph, welcher ab sofort in jedem gut sortierten CD-Laden erhältlich sein sollte.

Im Gegensatz zu vielen reinen Doom-Kapellen, die wirklich vor allem das Tempo auf ein Minimum reduzieren und den Autor dieser Zeilen somit eher anöden, schaffen es Nox Aurea mit Abwechslung zu punkten. Da werden dann mitten im Song die BPM so angezogen, dass kraftvolle und zügige Parts mit erzählend schwermütigen Teilen Hand in Hand gehen und den zweistimmigen Gegensatz auch kompositorisch unterstreichen. Wunderbares Beispiel ist der Song Mother Aletheia Chapter II. Und auch leichte Ausflüge Richtung Death werden unternommen, einen Hauch davon findet man z.B. in My Voyage Through Galactic Aeons.

Ascending In Triumph ist der Beweis dafür, dass Doom nicht automatisch narcoleptische Anfälle hervorrufen muss. Im Gegenteil, Nox Aurea schaffen es dem geneigten Publikum starke Widersprüche so aufzudrängen, dass eine spannungsgeladene Mixtur entsteht, welcher man sich kaum entziehen kann. Mal umlullen sie den Hörer und wiegen in eine scheinbare Trance, um im nächsten Moment diesen Zustand zu zerschmettern und die Entspannung in wilde Wut zu verwandeln. Manchmal wirkt das vielleicht ein wenig zu anstrengend, alles in allem dürfen sich Nox Aurea aber selbst auf die Schulter klopfen für diese gelungene und innovative Produktion.

Trackliste
01. Ascending In Triumph
02. The Loss And Endeavour Of Divinity
03. The Shadowless Plains
04. Mother Aletheia Chapter II
05. The Delight Of Autumn Passion
06. My Voyage Through Galactic Aeons
07. To The Grave I Belong
08. Emendare

Veröffentlichung: 02.07.2010

Nox Aurea @ MySpace
Cover

01.07.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Nox Aurea:

18.06.2010Nox Aurea: Erster neuer Song komplett im Stream(News: Musik)
26.05.2010Nox Aurea: Album in den Startlöchern(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.