Willkommen bei Nightshade
Choose: Onlineshop | Magazine
Name: Password: | Forgot your password? | Registration

Rezension (Auditives)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Mark Brandis: Vorstoss zum Uranus (Teil 1 + 2)

Wir schreiben das Jahr 2125. Die Menschheit hat bereits Teile unseres Sonnensystems erforscht und besiedelt, dringt jedoch immer weiter in die Weiten des Weltalls ein. Zwei große Staatenbündnisse, die Union und die Republiken, kämpfen dabei um die Vorherrschaft. Stets am Rande eines Krieges gilt es, die Konkurrenz zu übertrumpfen ohne dabei militärische Konflikte hervor zu rufen. In dieser Zeit lebt der Unions-Commander Mark Brandis, dessen Abenteuer in einer nach ihm benannten Hörspielreihe erzählt werden.

Um genau zu sein sollte an allerdings erwähnen, dass diese Hörspiele auf einer beliebten Science Fiction-Buchreihe des deutschen Autors Nikolai von Michalewsky basieren, welcher zwischen 1970 und 1987 insgesamt 31 Bände zu Mark Brandis verfasst hat. Die Hörspielreihe wurde 2007 von Interplanar Produktion ins Leben gerufen, wobei wichtige Elemente wie die Timeline, manche Handlungsaspekte und auch Charaktere an moderne Erkenntnisse und Geschehnisse angepasst wurden.

Anfang März ist nun Mark Brandis: Vorstoss zum Uranus in zwei separat erhältlichen Teilen erschienen, insgesamt die 6. Hörspiel-Episode aus dem Brandis-Universum. Dabei ist es allerdings nicht Commander Brandis selbst, der von der Strategischen Raumflotte zum Uranus geschickt wird, um als erster Mensch einen der Monde des Gasriesen zu betreten, sondern Commander Ernest D. Scott mit dem Raumschiff Delta IX und seiner Besetzung. Scott und Brandis mögen sich nicht besonders, aus guten Gründen. Ernest D. Scott steht oft im Schatten des "strahlenden Helden", hat vor einiger Zeit versucht dessen Frau auszuspannen, und so gab es immer Reibereien zwischen den beiden Raumflotten-Offizieren. So verwundert es nicht, dass Scott mit Stolz, aber auch mit Übermut an die neue Mission heran geht. Der Ehrgeiz des Commanders führt dazu, dass die Delta IV statt wie geplant auf dem Mond Oberon zu landen, in einem tiefen Canyon auf Titania haveriert.
Vorstoss zum Uranus I erzählt uns von diesem Absturz, den daraus resultierenden Problemen bei der Crew und den verzweifelten Versuchen derselben, Kontakt mit der Raumflotte aufzunehmen. Der zweite Teil, Vorstoss zum Uranus 2, handelt dann von der Suche nach den Vermissten durch Commander Brandis, welche mit dem neuesten Schiff der Flotte, der Hermes, der Delty IV gefolgt ist. Natürlich läuft zunächst nichts nach Plan, Mark Brandis und seine Crew sehen sich Gefahren ausgesetzt, mit denen niemand gerechnet hätte...

Packend inszeniert, mit passender, stimmungsgeladener Musik und großartigen Sprechern, überzeugt Mark Brandis: Vorstoss zum Uranus auf ganzer Länge. Zwar kommen manche Inhaltstwists etwas überraschend daher, und das Hörspielformat an sich erlaubt nicht unbedingt, sämtliche Vorkommnisse zu vertiefen, aber die Art und Weise wie die Story um Brandisund den ehrgeizigen Scott den Hörer in den Bann zieht ist äusserst faszinierend. Fans der Serie werden sicher eh begeistert sein, wer bis dato von Mark Brandis noch nichts gehört hat, aber auf spannende SciFi-Hörspiele steht, sollte sich Vorstoss zum Uranus 1 + 2 in jedem Fall zu Gemüte führen!

Trackliste

Teil 1 Teil 2
01. Scotts Triumph
02. Fehlfunktion
03. Schwarzes Unternehmen
04. Nicht Oberon. Titania!
05. Funkstille
06. Durch den Canyon
07. Stand der Dinge
08. McIntosh
09. Schicksal eines Sergeants
10. Verloren in der Kälte
01. Prolog
02. Porta Stellaris
03. Das neue Schiff
04. Start im Mondschatten
05. Bordalltag
06. Die Sonde ist Verschwunden
07. Zwischenfall im Caliban-Trümmerfeld
08. Die Hermes und der Drache
09. Suchscheinwerfer auf Titania
10. Zurück zur Sonne

Sprecher

Teil 1 Teil 2
Cmdr. Ernest D. Scott: Frank Glaubrecht
Cpt. Peter Gottwald: Mark Bremer
Bordcomputer: Anke Reitzenstein
Maj. Frederic Young: Erich Räuker
Lt. Winston McIntosh: Sven Hasper
Lt. Bill Maddox: Tobias Kluckert
Adjutantin: Anja Henkelmann
Tschou Lin: Oliver Siebeck
Oberst Lao Wu: Stefa Gossler
Sgt. Domenico Sini: Simon Jäger
Cmdr. Mark Brandis: Michael Lott
Prolog: Wolf Frass
Bordsystem: Anke Reitzenstein
Cmdr. Mark Brandis: Michael Lott
Col. Barclay: Kai Jürgens
Lt. Iwan Stroganow: Martin Wehrmann
Cpt. Martin van Kerk: Michael Westphal
Maj. Frederic Young: Erich Räuker
Cpt. Roger D´Arcy: Udo Schenk
Ludmilla Wolska: Tomasina Ulbricht
Lt. William Xuma: Michael Pan
Lt. Usko Koskinen: Julien Haggége
CORA: Christine Mühlenhof
Oberst Xiahou Shang: Cho See-Young
Cmdr. Ernest D. Scott: Frank Glaubrecht

Veröffentlichung: 05.03.2010

Mark Brandis Informationszentrum
Folgenreich
Cover

Cover

23.03.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Mark Brandis:

17.07.2012Mark Brandis: Lautlose Bombe(Rezension: Auditives)
09.07.2013Mark Brandis: Raumposition Oberon(Rezension: Auditives)
28.03.2012Mark Brandis: Sirius-Patrouille(Rezension: Auditives)
15.12.2011Mark Brandis: Alarm für die Erde (Folge 17 + 18)(Rezension: Auditives)
05.06.2013Mark Brandis: Blindflug zur Schlange(Rezension: Auditives)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.